The Auchentoshan Switch: Auchentoshan sucht den besten Cocktail mit Auchentoshan Three Wood

imbibe_auchentoshanDer Premium Single Malt Auchentoshan veranstaltet einen internationalen Cocktail-Wettbewerb für Mixologen und Bartender-Talente. Er ist in diesem Jahr der einzige Single Malt Scotch Cocktail-Wettbewerb in Deutschland. Der Preis ist nicht mit Geld zu kaufen: Der Gewinner aus Europa wird im Frühjahr 2014 beim „Auchentoshan Switch “ zwei Wochen von Weltklasse-Mixologen in die Cocktailkultur in New York eingeführt, der Gewinner aus Nordamerika erlebt dies in London. Das deutsche Finale findet mit hochkarätiger Jury am 10. September statt, das europäische Anfang Oktober in London. Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2013. 

Auchentoshan ruft derzeit Bartender in Deutschland, Schweden, Großbritannien, USA und Kanada auf, den perfekten Cocktail mit Auchentoshan Single Malt Scotch Whisky Three Wood zu kreieren. Wer sich international mit Mixologen und Bartender-Talenten messen will und einen der ganz besonderen Preise dieses Wettbewerbs gewinnen möchte, lädt das Rezept für den „Auchentoshan Switch“ mit Bild und kleiner Selbstvorstellung bis zum 31. Juli unter www.auchentoshanswitch.com hoch. 12003 001Die Cocktails werden auf dieser Internetseite auch von Besuchern der Webseite bewertet, derjenige mit den meisten Votes erhält einen Überraschungspreis. Und damit nicht genug: neun Teilnehmer aus Deutschland werden zum deutschen Heat, dem deutschen Finale, eingeladen. Jedem einzelnen von ihnen winkt die Veröffentlichung ihres Auchentoshan Cocktails sowie eines Porträts seiner Bar und ihm selbst in einem Special Booklet zum „Auchentoshan Switch“. Sie werden ausgewählt anhand der Kriterien Kreativität, intelligenter Einsatz von Auchentoshan Three Wood, Geschmack und Balance.  

Die besten Drei des deutschen Entscheids bekommen außerdem die Gelegenheit, ihren Drink bei der europäischen Bar- und Getränkemesse Bar Convent Berlin am Campari-Stand dem internationalen Publikum zu präsentieren. Sie reisen zum europäischen Finale Anfang Oktober nach London, dessen Gewinner wiederum als europäischer Sieger des „Auchentoshan Switch“ nach New York fliegt. Bartender haben beim „Auchentoshan Switch“ die einmalige Chance, professionelle Barkultur auf allerhöchstem Niveau zu erleben. Der europäische Sieger lässt sich im legendären „Dead Rabbit“ in New York inspirieren, der amerikanische in einer erstklassigen Bar in London. Beide werden den Arbeitsalltag in den weltberühmten Bars, ihre Signature Drinks und individuellen Haustechniken kennenlernen. Sie experimentieren mit einzigartigen Kreationen und loten an der Seite von Weltklasse-Mixologen aus, ob ein Cocktail tatsächlich nur so gut ist wie seine Zutaten. 

Auchentoshan ist dreifach destilliert und deshalb ein besonders milder und dennoch komplexer Premium Single Malt. Auchentoshan Three Wood ist in drei verschienenen Fässern gereift: in amerikanischen Bourbon-Fässern, spanischen Oloroso-Sherry-Fässern und schließlich in ebenfalls spanischen Pedro-Ximenes-Sherry-Fässern. Das Ergebnis ist ein goldbronzener Lowland Malt mit ausgeprägter Aromenvielfalt und leichten Sherry-Tönen: in der Nase dominiert schwarze Johannisbeere, in Anklängen entfalten sich Karamell, Orange, Pflaume und Rosine. Am Gaumen ist Auchentoshan Three Wood fruchtig mit einem Hauch gerösteter Haselnuss sowie Zimt, im Finish sanft, lang, frisch und fruchtig. Auchentoshan Three Wood überzeugt Kenner pur ebenso wie mit ein wenig Wasser. Als besonders ausdrucksstarker Whisky eignet sich Auchentoshan Three Wood hervorragend für Cocktails.  

Auchentoshan SwitchWelche deutsche Cocktailkreation mit Auchentoshan Three Wood die beste ist, entscheidet die Jury des „Auchentoshan Switch“: Helmut Adam, Herausgeber des Magazins Mixology, David Deck von der legendären Pusser’s Cocktailbar in München und Gordon Dundas, der Auchentoshan Brand Ambassador für Europa und Asien. Am 10. September werden ihnen die neun Finalisten ihre Cocktails mit Auchentoshan präsentieren und auch einen Klassiker mixen: den Old Fashioned mit Three Wood. Die Bewerbungsfrist für diesen herausragenden Cocktail-Wettbewerb läuft noch bis zum 31. Juli 2013.  

Teilnahmebedingungen: Die Cocktailkreation muss Auchentoshan Three Wood enthalten, insgesamt maximal 3 Alkoholeinheiten und maximal 6 leicht zu beschaffende Zutaten. Die Garnitur muss essbar sein. Anreise- und Übernachtungskosten zu den Finals werden übernommen. Das Mindestalter für die Teilnahme am Wettbewerb beträgt 21 Jahre. Weitere Informationen gibt es unter www.auchentoshan.com/switch.





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close