chedi Hotel des Jahres 2017

The Chedi Andermatt ist Hotel des Jahres 2017

Die Schweizer Manufakturmarke Carl F. Bucherer und GaultMillau Schweiz haben gemeinsam das Hotel des Jahres 2017 gekürt. Prämiert wurde das 5-Sterne-Hotel The Chedi Andermatt: es bietet exklusives High-Class-Ambiente auf allerhöchstem internationalen Niveau – vom einzigartigen Käse-Humidor bis zum beeindruckenden Sake-Sommelier.

Der Titel „Hotel des Jahres“ ist eine der begehrtesten Auszeichnungen in der Hotellerie, die GaultMillau Schweiz und Carl F. Bucherer nun schon seit 10 Jahren gemeinsam verleihen. Dieses Jahr setzt The Chedi Andermatt neue Standards.

chedi Hotel des Jahres 2017Es ist eine grosse Ehre und Bestätigung, den bedeutenden Preis ‚Hotel des Jahres 2017‘ entgegenzunehmen“, so General Manager Jean-Yves Blatt. Das bisher grösste Luxus-Resort der Schweizer Alpen, mit dem Hotel The Chedi Andermatt als Herzstück, ist von einem puristischen japanischen Stil geprägt, gepaart mit der natürlichen Wärme von Materialien wie Holz, Stein und Leder, und bietet absoluten Komfort. Spezielle Golf- und Ski-Butler gehören zum Serviceangebot des High-Class Superior-Hotels – genauso wie herausragende kulinarische Erlebnisse. Eine Besonderheit im Gourmetlokal „The Japanese Restaurant“ ist die Beratung durch einen Sake-Sommelier – von denen es europaweit nur sehr wenige gibt – der die ideale Begleitung zu Spezialitäten wie Tempura, Sashimi oder Sushi empfiehlt.

Vor allem in „The Restaurant“ umfasst die dargebotene Kochkunst europäische und originalgetreue fernöstliche Delikatessen, die in einsehbaren Kochoasen zubereitet werden.

Die Leitung obliegt einem wahren Kochkünstler – dem vielfach ausgezeichneten Schweizer Chefkoch Dietmar Sawyere. Beindruckend ist zudem der weltweit einzigartige Käse-Humidor und auch die Weinsammlung des The Chedi Andermatt: unter anderem befindet sich in dieser eine Sammlung Château Mouton-Rothschild mit einer Weinflasche aus jedem Jahr seit Gründung des Labels.
Wie auch die Uhrenmanufaktur Carl F. Bucherer steht The Chedi Andermatt für höchste Qualitätsstandards, absolute Exklusivität und Professionalität in jedem Detail“, verdeutlicht Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer. Er überreichte General Manager Jean-Yves Blatt einen exquisiten Zeitmesser – die elegante Manero PowerReserve mit peripherem Rotor, ein Werk aus der eigenen Manufaktur, graviert mit der Widmung „Hotel des Jahres 2017“.

Mehr über die Uhrenmanufaktur Carl F. Bucherer und deren Uhrenmodelle erfahren Sie unter diesem Link.

Unseren Bericht über das Chedi Andermatt lesen Sie hier.

Bitte bewerte diesen Beitrag

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close