Suite Living: The Ludlow Hotel mit neuem Penthouse

the-ludlow-new-york

The Ludlow Hotel mit neuem Penthouse: Die Lower East Side, einst berühmt-berüchtigt, nicht nur für seine Kunst, Musik und revolutionären Köpfe, ist als Wiege der frühen Punk- und Rockszene New Yorks bekannt. Im Herzen des Stadtteils, hat das The Ludlow Hotel, das neueste Design Hotels™– Mitglied in New York, seit seiner Eröffnung bereits für einigen Trubel gesorgt. Jetzt enthüllt Miteigentümer und Designer Sean MacPherson ein weiteres Highlight: Das Penthouse. Inspiriert vom künstlerischen Erbe des Viertels, ist es ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes.

the ludlow penthouse

Penthouse – Rock’n’Roll-Style „Hier, zwischen all den Lagen der Geschichte, lag Spannung in der Luft“, erinnert sich MacPherson an die 1980er Jahre, in denen er in die Lower East Side kam. „Es war als könnte jede Minute etwas geschehen, etwas ausbrechen. Ob Straßenkunst oder Straßenkampf.“ Inspiriert von der wilden, fast anarchistischen Stimmung dieser Zeit ist auch das Design des 140 Quadratmeter großen Penthouses im 17. Stock. Kunst, Vintagestücke und modernes Mobiliar treffen auf einen lebendigen und eklektischen Mix aus dunklen Parkettböden und handgearbeiteten Seidenteppichen, marokkanischen Pendelleuchten, Nachttischen aus versteinertem Holz von Organic Modernism aus Brooklyn und bronzefarbenen Hockern von Novello Finotti.

Doch das Penthouse spiegelt nicht nur die Vergangenheit wieder: Der Blick durch die bodentiefen Industriefenster auf die 90 Quadratmeter große, private Terrasse, die Skyline Manhattans und die Brooklyn Bridge katapultiert Gäste in das New York von Heute. Im Inneren findet sich eine vollausgestattete Küche, ein Essbereich, ein Wohnzimmer mit Sitzecke und „Entertainment Center“ mit Plattenspieler und alten Vinyls. Das Schlafzimmer ist mit einem King Size-Bett mit Bettwäsche von Bellino Fine Linens ausgestattet. Im größeren der zwei vollausgestatteten Bäder, findet sich eine Regenwalddusche und eine Badewanne mit Panoramablick. Die luxuriösen Accessoires stammen aus dem Pariser Modehaus Maison Martin Margiela.

the-ludlow-hotel new york

Über das Hotel  Das The Ludlow Hotel, erdacht von den New Yorker Hoteliers Sean MacPherson, Ira Drukier und Richard Born, befindet sich im Herzen der Lower East Side, einem der aufstrebendsten Viertel der Stadt. Designt als „Wohnzimmer“ für die Nachbarschaft und Besucher aus aller Welt, hat Sean MacPherson die öffentlichen Bereiche im Erdgeschoss mit eichenverkleideten Wänden, Böden aus Marmor-Mosaiken und einem offenen, mit Kalkstein umrahmtem Kamin gestaltet. In den 184 Zimmern und Suiten prägt ein offener, loftartiger Stil die Räume. Der Hotspot der Nachbarschaft ist das hoteleigene Restaurant Dirty French.

Eine Übernachtung im Penthouse ist ab USD 1950 buchbar. Eine Nacht im Doppelzimmer kostet ab USD 265. Weiterführende Informationen unter  www.designhotels.com/the-ludlow-hotel

the-ludlow-hotel new york





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close