Tissot_Quickster Football

Tissot Quickster Football: im Zeichen der Fußball-WM

Auch die Uhrenwelt steht im Zeichen der Fußball-WM: Die Tissot Quickster Football ist aktuelles Beispiel. Tissot ist seit mehr als einem Jahrzehnt bei vielen weltbekannten Sportarten als offizieller Zeitnehmer im Einsatz. Beim Fußball hingegen möchte die Marke diese Rolle ihren Kunden überlassen. Aus dieser Idee ist ein Uhrwerk entstanden, das speziell für die Zeitnahme bei Fußballspielen mit ihren Halbzeiten und Verlängerungen gebaut wurde. Wer das Modell Tissot Quickster Football am Handgelenk trägt, kann im wahrsten Sinne des Wortes mitspielen – nicht nur als Zuschauer, sondern auch als Zeitnehmer.

Die Tissot Quickster Football: in den Farben der Welt

Tissot_Quickster Football_T095.449.17.037.00 Tissot_Quickster Football_T095.449.17.037.01 lresTissot_Quickster Football_T095.449.17.057.00 lres

 

 

 

 

 

 

Das Design wird von den Farben der Trikots geprägt, die auf den Fußballplätzen der Welt zu sehen sind. Tissot hat daraus eine pulsierende Auswahl an Uhren kreiert, die auf dem Gehäuseboden einen eingravierten Fußball zeigen. Einen weiteren Farbtupfer setzt die Aluminium-Lünette, deren Stil von Modell zu Modell variiert. Bei dieser Vielfalt findet sich für jeden Geschmack die passende Uhr. Die Datumsanzeige auf 4 Uhr weist auf den nächsten Spieltag hin, damit kein wichtiges Match vergessen wird.

Tissot_Quickster Football_T095.449.17.067.00 lresTissot_Quickster Football_T095.449.17.057.01 lresTissot_Quickster Football_T095.449.37.057.00 lres

 

 

 

 

 

 

 

Der Sportliche Zeitnehmer hat ein Swiss Made Quartz-Chronographenwerk mit Fußball-Zeitnahmefunktion, kratzfestes Saphirglas ein Edelstahlgehäuse (eine Variante mit schwarzer PVD-Beschichtung), einen Aluminium-Lünettenring und einen gravierten Gehäuseboden. Kann man auch zum Duschen anlassen, denn die Tissot Quickster Football ist wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar (100 m), und wird getragen mit einem Silikonarmband mit Standardschließe.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close