Parmigiani Tonda Métropolitaine Galaxy

Traum in Aventurin: Parmigiani Tonda Metropolitaine Galaxy

Parmigiani Fleurier erweitert seine Kollektion Tonda Métropolitaine um ein neues Modell mit Zifferblatt aus einem ganz besonderen Material: Aventurin, dessen glitzernde Goldpartikel im Licht funkeln, als seien es Sterne. Feminin, poetisch, elegant und spektakulär wie ein Nachthimmel. 

Parmigiani Tonda Métropolitaine Galaxy

Die Tonda Métropolitaine Galaxy: eine Galaxie aus Aventurin

Es sind die winzigen Metalleinschlüsse, die dem Aventurin seine charakteristische, heterogene Struktur verleihen. Parmigiani Fleurier macht sich diese Besonderheit zunutze und präsentiert ein Zifferblatt aus dunkelblauem Aventurin, dessen feine Goldpartikel die Oberfläche zum Funkeln bringen wie Sterne einen Nachthimmel. Um dieses Schauspiel so wenig wie möglich zu verdecken, wurden die Zeiger skelettiert. Die Appliken: aus Weißgold, dem charakteristischen Material für Indexe auf Aventurin-Zifferblättern. 72 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ~0.51 Karat zieren die Edelstahllünette und setzen so das Funkeln des Aventurins bis zum Gehäuse fort. Die kleine Sekunde hebt sich bei 6 Uhr vor einem nachtblauen Hintergrund ab und zeigt das Datum auf einer farblich passenden, einer Nuance dunkleren Datumsscheibe an.

Die Tonda Métropolitaine Galaxy: eine Galaxie aus Aventurin

Die Kollektion Métro, rund und aus Edelstahl gearbeitet, präsentiert sich urban und modern. Ganz nach dem Vorbild der Tonda 1950 sind die Modelle zierlicher als die anderen Klassiker der Marke. Ihre Feinheit verdankt die Uhr ihren zwei asymmetrischen Profilen: Die linke Seite ohne Krone ist mit den zwei typischen, tropfenförmigen Bandanstößen klassisch gestaltet; die beiden Bandanstöße auf der rechten Seite hingegen sind bis zur Krone verlängert und säumen sie ein. Diese Asymmetrie gibt der Uhr einen charaktervollen, zeitgemäßen Touch.

Parmigiani Tonda Métropolitaine Galaxy

 

PF310 – Das Uhrwerk der Tonda Metropolitaine

Im Jahr 2014 führte Parmigiani Fleurier die Kollektion Métro und insbesondere das Uhrwerk PF310 der Tonda Métropolitaine ein. Diese neue Uhrwerksreihe wird vollständig im Kompetenzzentrum von Parmigiani Fleurier hergestellt. Was für die Manufaktur auch im industriellen Sinn einen Erfolg ist, denn um an diesen Punkt zu gelangen, mussten die Produktionsprozesse entscheidend optimiert werden.

Parmigiani Tonda Métropolitaine Galaxy

Das Finish ist nicht minder raffiniert. Jede Komponente der Uhr wird von einem Kunsthandwerker manuell veredelt – eine Arbeit, die keine Maschine ersetzen kann. Die Brücken sind mit einem Polierstock angliert, alle sichtbaren Teile des Uhrwerks perliert. Der »Côtes de Genève«-Zierschliff rundet das Gesamtbild ab. Die Zeit, die die Herstellung eines Kalibers in Anspruch nimmt, ist enorm. Das macht die Tonda Métropolitaine Galaxy zu einem technischen Wunderwerk an der Schnittstelle von Industrie, Uhrmacherkunst und Handwerk.

Alle technischen Features und weitere interessante Details finden Sie unter diesem Link auf NeueUhren.de

 

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close