unseen-cuba-large

Unseen Cuba: Cuba, wie Sie es noch nicht gesehen haben

Unseen Cuba: Kaum jemand dürfte Kuba so ausgiebig aus der Luft fotografiert haben, wie Marius Jovaisa. Ganze fünf Jahre dauerte es, bis er seinen Bildband „Unseen Cuba“ in der Hand hielt.

Die Mühe hat sich gelohnt: Überwucherte Karstberge, Gipfel im Morgennebel, Korallenriffe in türkisblauem Meer und Havannas Festung aus der Vogelperspektive – die Bilder fangen die einzigartige Schönheit der Insel ein.

Allein zwei Jahre benötigte Jovaisa für die Aufnahmen, allerdings verbrachte er immer nur ein paar Wochen zusammenhängend auf der Insel.

Seinen Bildband vertreibt der Autor über seine Webseite und hofft, dass das große Interesse an Kuba dazu beiträgt die enormen Kosten für dieses Projekt wieder einzuspielen.

Die größte Entdeckung und die angenehmste Überraschung waren die Kubaner selber„, sagt Jovaisa. „Sie sind unglaublich herzlich, gastfreundlich und auch zäh, weil sie unter schwierigen Bedingungen und in Armut leben müssen. Statt daran zu zerbrechen, hat sie das sehr stark und erfinderisch gemacht.“

Marius Jovaisa: „Unseen Cuba“ (Englisch). Unseen Pictures, Ltd.; 439 Seiten; 99,95 US-Dollar. Jetzt direkt beim Verlag bestellen unter diesem Link: http://unseencuba.com/#book-preview

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close