Val Badia Jazzfestival bis zum 29.08.2013

Die Ladiner in Südtirol sind schon ein ganz besonderes Völkchen. Sie haben ihre eigene Sprache, spezielle Traditionen und Gepflogenheiten und leben in einigen der schönsten Dolomitentäler, vor allem in Alta Badia und Gröden.

Val Badia Jazzfestival 2Wie kaum ein anderes Volk sind die Ladiner künstlerisch begabt. Da gibt es kaum eine Familie, in der der Sohn nicht Gitarre oder Schlagzeug spielt, die Tochter nicht singt oder malt, die Tante Bildhauerin und der Onkel Liedermacher ist. Ob als Hobby oder hauptberuflich, die meisten Ladiner sind irgendwie Künstler.

1999 haben einige von ihnen zum ersten Mal ein Jazzfestival in Abtei organisiert. Was damals klein und auf wenige Konzerte beschränkt begonnen hat, ist heute eines der bedeutendsten Jazzfestivals in ganz Südtirol und zieht sich wie ein roter Faden durch ganz Alta Badia. Zahlreiche heimische und anreisende Bands, Orchester und Solisten spielen in Bars und Hotels, Pubs und Almhütten, auf der Straße oder auch in größeren Konzertsälen.

Künstler wie Andrea Pozza, Mauro Ottolini, Gianni Basso, Claudio Filippini, Gianni Cazzola, Francesco Bearzatti, Enrico Crivellaro, Nick Becattini, Slide Hampton, James Thompson (Zucchero), Dilene Ferraz, Vincent Williams, Alan Farrington, Kay Foster Jackson oder Peaches Staten haben in den letzten Jahren die Besucher bewegt und begeistert.

Was:Val Badia Jazzfestival / Wann: 14.07.2013 – 29.08.2013 / Wo: Corvara, Abtei, Kolfuschg, St. Kassian, Corvara, Region: Alta Badia

Weiterführender Link zur Veranstaltung / Unser Hotel-Tipp





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close