Verwöhnurlaub für alle Sinne: das Gardasee Ostufer

Das Gardasee Ostufer lockt Kenner mit überzeugenden Argumenten: Berühmte Urlaubsorte wie Peschiera, Gourmet-Hochburgen wie Bardolino und (noch) Geheimtipps wie Costermano. Moderne Hotels in allen Preisklassen, hochklassige Restaurants und vielseitige Sport- und Wellnessangebote machen die Reise zum Luxuserlebnis für Körper und Seele.

Hervorragender Service, exzellente Spezialitäten, Verwöhnurlaub für alle Sinne: Das Gardasee Ostufer in der Region Venetien ist eine attraktive Destination für Urlaub auf höchstem Niveau. Hier finden auch anspruchsvolle Reisende besondere Hotels für einen luxuriösen Aufenthalt und hochklassige Restaurants für den ultimativen Gaumenschmaus. Ob in der vielseitigen Natur des Hinterlandes oder direkt am Gardasee mit Blick auf das Wasser.

Wein, Wasser und Wellness

Lago die Garda Veneto WeinNach der langen, von Olivenhainen gesäumten Auffahrt der Villa Cordevigo in Cavaion Veronese mutet das Wein-Relais auf 100 Hektar an wie eine Oase. Die venezianische Villa aus dem 16. Jahrhundert ist nur wenige Minuten vom Seeufer entfernt, zur Abkühlung gibt es einen Außenpool mit Hydromassage. Die schicken Zimmer sind frisch renoviert und mit eleganten antiken Möbeln eingerichtet. Genuss wird in der Villa Cordevigo groß geschrieben: Neben Kochkursen bieten Experten Weinproben an. Wer sich nur zurücklehnen und genießen will, besucht das Restaurant Oseleta mit Spezialitäten aus der italienischen und mediterranen Küche.

Wasserratten mit Anspruch reisen in den malerischen Weinort Bardolino. Das Caesius Thermae & Spa Resort hat fünf Pools sowie einen großen Ayurveda- und Thermalspa-Bereich. Im Mittelpunkt des Vier-Sterne-Hotels steht Wellness – das spiegelt sich auch auf den Tellern wieder. Frisch, lecker und gesund mit Möglichkeiten, in einem der drei Restaurants mit gutem Gewissen zu schlemmen. Das Caesius befindet sich direkt am Gardasee.

Nicht weit entfernt liegt das Parc Hotel Germano Suites, dessen Bar einen der besten Blicke auf den Gardasee ermöglicht. Die Ruhe der Umgebung und die Sonne des Gardasees genießen die Gäste auf ihrer eigenen Terrasse – teilweise sind die Zimmer mit eigenem Außenpool ausgestattet. Das Vier-Sterne-Hotel bietet ein Wellnesscenter sowie Innen- und Außenpools.     

 

Direkte Strandlage für ultimative Erholung

 Lago-di-Garda-Veneto-Terme.Strandliebhaber lassen es sich im La Caletta Hotel Bolognese in Brenzone gut gehen. Das Haus verfügt über einen eigenen Strandabschnitt mit Bootsanlegestelle. Hotelgäste frühstücken wie die Könige auf der Terrasse mit direktem Blick auf den Gardasee. La Caletta ist ein optimaler Ausgangspunkt für Entdeckungstouren entlang der Ostküste. Der Naturpark Monte Baldo ist beispielsweise nur weniger Kilometer entfernt.

Direkt am Fuße des imposanten Bergrückens liegt Malcesine. Im Herzen des malerischen Ortes, unmittelbar an der Scaligerburg, befindet sich das Hotel Castello Lake Front. Dank zufriedener Gäste steht es immer ganz weit oben in den Bestenlisten von Hotelbewertungsportalen. Mit privatem Strandabschnitt, modernen und hellen Zimmern, von denen viele eine große Terrasse mit Seeblick haben, überzeugt das Hotel auch anspruchsvolle Gäste.

Seeblick, Privatstrand, Wellness, Tennis: Im Hotel du Lac in Brenzone wird Entspannung groß geschrieben. Es liegt direkt am Ufer des Gardasees, Gäste entspannen direkt am Wasser oder auf den Liegen im idyllischen Garten. Der Stress fällt bei Massagen und Schönheitsanwendungen im Spa ab. Sonnige Tage klingen im hoteleigenen Restaurant „Fifth Floor“ mit Panoramablick aus – Spezialitäten aus der Region Venetien inklusive.

Wohnen mit Aussicht: Hotels mit Panoramablick

Pesciera des GardaAuf einem der sieben Hügel von Costermano thront das Boffenigo Hotel, eine echte Oase für Luxusliebhaber. Mitten in der Natur gelegen, kann das Hotel auf 300 Metern Höhe mit einem spektakulären Blick auf die Ostküste des Gardasees aufwarten. Die inneren Werte des Boutique-Hotels entspannen selbst den gestresstesten Gast: im Spa kneten Masseure den Alltag aus den Muskeln heraus, im Pool, auf der Panoramaterrasse oder im Lesesaal kehrt Ruhe ein. Das Restaurant Terrazza Scalchi schickt mit italienischen Spezialitäten und edlen Weinen den Geschmackssinn in den Urlaub.

In unmittelbarer Umgebung befindet sich ein weiteres Hotel mit Weitblick: das Vier-Sterne-Superior Panoramic Resort Madrigale. Zwei Panoramapools sorgen für Wow-Momente, elegante Suiten und großzügige Apartments machen selbst die anspruchsvollsten Reisenden sprachlos. Passionierte Golfer können ihr Handicap im benachbarten Club Ca’Degli Ulivi verbessern.

Wohnen und Essen in den charmantesten Orten Venetiens

 Lago-die-Garda-VenetoIm Herzen der Ostküste liegt Garda, das mit seinem historischen Stadtkern zu den beliebtesten Adressen gehört. Genau hier liegt das Hotel Regina Adelaide mit seinen eleganten, individuell eingerichteten Zimmern, Außen- und Innenpool sowie Gourmetrestaurant. Für gestresste Körper und Seelen hält das Spa Anwendungen und Behandlungen bereit für Entschlackung, Entgiftung, Beruhigung und Schönheit. Moderner Komfort trifft auf Tradition: Das Hotel ist schon in der dritten Generation in Familienbesitz.

Direkt an der Seepromenade von Lazise befindet sich das schicke Vier-Sterne-Superior-Hotel Corte Valier. Obwohl die Unterkunft nur wenige Minuten von dem Stadtkern entfernt ist, passt zu ihr die Beschreibung „Oase der Ruhe“. Das liegt nicht zuletzt an dem 450 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Sauna, Türkischem Bad, Außen- und Innenpools.

Mit zwölf modernen Zimmern bietet das Hotel Alla Grotta in Lazise eine familiäre Atmosphäre zum Wohlfühlen. Ein Besuch in dem zu dem Hotel gehörenden, gleichnamigen Restaurant ist Pflicht. Spezialisiert auf frischen Fisch aus dem See und Meeresfrüchte, präsentiert La Grotta schon seit 1951 kreative und einzigartige Speisen.

Ein Geheimtipp für Kulinarik-Fans ist das Ristorante Bue d’Oro in Valeggio. Seit seiner Eröffnung 1927 wird das Kult-Restaurant von der Familie Zara geführt. Valeggio sul Mincio ist berühmt für die „Liebesknoten“, handgemachte Tortellini. Die Pasta-Spezialität steht auf der Speisekarte des Bue d’Oro ganz weit oben – neben aromatischen Vorspeisen, kreativen Hauptspeisen wie Schwarzen Burgern und raffinierten Desserts.

Golf und grüne Oasen

Golfer, die Ruhe suchen und Grün lieben, sind in der Golf Residenza in Peschiera del Garda richtig. Direkt neben dem Golf Club Paradiso del Garda liegen die hellen, modernen Apartments. Neben mehreren Innen- und Außenpools, Volleyball-, Basketball- sowie Tennisplätzen verfügt das Resort über ein Wellnesscenter zur Entspannung. Auf dem 800.000 Quadratmeter großen Golfplatz verbessern Sportler ihr Handicap. Die weitläufige Anlage beinhaltet eine Driving Range, ein Putting Green und eine Golfschule.

Mitten im Grünen in Ponti sul Mincio liegt das edle Relais Corte Cavalli. Der eindrucksvolle Komplex besteht aus einem Herrenhaus, einem großen Innenhof, dem Oratorium der Heiligen Margherita und einem weitläufigen Park. Letzterer ist ideal für ruhesuchende Urlauber, die sich in der ruhigen Oase zwischen Pinien entspannen wollen. Das Relais Corte Cavalli liegt ideal, um das Ostufer des Gardasees und das faszinierende Hinterland Venetiens kennenzulernen.

 Lago di Garda Sport Mountainbike

Über Lago di Garda Veneto:

Lago di Garda Veneto umfasst den östlichen Teil des Gardasees in der Region Venetien, inklusive der Provinz Verona. Zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden liegen die beliebten Urlaubsorte Malcesine, Garda, Bardolino, Lazise oder Peschiera del Garda an der Südspitze. Sowohl Aktivurlauber, Sportler und Naturliebhaber als auch Genießer, Erholungssuchende und anspruchsvolle Luxusurlauber schätzen die unglaubliche Vielseitigkeit des Lago di Garda, dem Urlaubsparadies in Europa. Das Klima mit angenehm warmen Sommern und milden Wintern hat über die Jahre eine saftige, mediterrane Vegetation begünstigt mit Palmen, Oleander, Zitronen und Olivenbäumen. Östlich des Sees gedeihen zudem außergewöhnliche Weine: Zwischen Gardasee und Verona liegen die Anbaugebiete von Valpolicella, Bardolino- und Soavewein. Das östliche Ufer eignet sich perfekt, um die Region Venetien mit ihrer Hauptstadt Venedig und die Provinzhauptstadt Verona mit ihrem mittelalterlichen Zentrum bei einem Ausflug zu entdecken.

Link zur offiziellen Website von Gardaveneto





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close