Vier Luxus-Abenteuer für anspruchsvolle Reisegäste

Afrika Kreuzflug_Lernidee_small

Vier außergewöhnliche Luxus-Abenteuer für anspruchsvolle Reisegäste: Ob Flug oder Zug, ob die Höhepunkte im südlichen Afrika, das UNESCO-Welterbe in Südostasien oder anlässlich des 100. Geburtstags der Transsibirischen Eisenbahn mit dem Zarengold-Sonderzug von Moskau nach Peking – diese Premium-Reisen verbinden Komfort und außergewöhnliche Annehmlichkeiten mit den landschaftlichen und kulturellen Highlights der jeweiligen Region.

Mit dem Eastern & Oriental Express durch Südostasien

Der Eastern & Oriental Express_copyright Belmond_small

Vom 26. Oktober bis 4. November 2016 hat Lernidee Erlebnisreisen den legendären Eastern & Oriental Express exklusiv für seine Gäste reserviert. Weltpremiere: Als einziger und einmaliger Exklusiv-Charter fährt der Zug auf der klassischen Route von Singapur nach Bangkok und weiter bis nach Kambodscha. Die Gäste erleben die Kombination aus aufregenden Metropolen und historischen Sehenswürdigkeiten wie Ayutthaya und dem UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat. Nach dem Besichtigungs- und Ausflugsprogramm geht es zurück an Bord eines der schönsten Züge weltweit, der mit seinem nostalgischen Ambiente an den Stil und die Eleganz der Kolonialzeit erinnert. Bordvorträge und kulinarische Genüsse runden diese Tour ab, die ab 7.800 Euro pro Person buchbar ist.

Mit Rovos Rail quer durch Afrika

Rovos Rail

Diejenigen, die das „Jenseits von Afrika“-Gefühl mit dem „Diesseits von Luxus“-Gefühl verbinden möchten, kommen bei einer Schienen-Kreuzfahrt nicht um Rovos Rail herum. Und wer die einzigartige 19-tägige Reise von Kapstadt durch fünf Länder nach Dar Es Salaam oder in umgekehrter Richtung mit einer deutschsprachigen Reiseleitung und in legerer Atmosphäre unternehmen möchte, der kann dies mit Lernidee Erlebnisreisen ab 11. August oder ab 28. August 2016 tun. An diesen Terminen hat der Berliner Veranstalter den „Pride of Africa“ – so der Ehrentitel des Luxus-Zuges – exklusiv gechartert. Maximal 68 Gäste werden auf der über 6.000 Kilometer langen Zugreise von drei Reiseleitern sowie dem herzlichen Zugpersonal betreut, während sie sich auf den Spuren von Livingstone, Stanley und Selous auf eine epische Fahrt ins Herz Afrikas begeben. Rovos Rail bietet die weltweit größten Zug-Abteile und erlesene Menüs der Spitzenklasse. Der Reisepreis beträgt pro Person ab 14.900 Euro.

Im Bolschoi-Abteil des Zarengold-Sonderzuges auf der Transsibirischen Eisenbahn

Sonderzugreise "Zarengold"

Die legendärste aller Bahnstrecken – die Transsib – feiert 2016 ihr 100-jähriges Jubiläum. Reisende, die dies in einer ganz besonderen Umgebung feiern möchten, werden mit dem Zarengold-Sonderzug glücklich – besonders in den Bolschoi-Abteilen (Kategorie IV und V). An zehn Terminen zwischen Anfang Mai und Ende September geht der exklusive Sonderzug zwischen Moskau und Peking auf Reisen. Die Bolschoi-Abteile – 5,57 m² bzw. 7,15 m² groß – verfügen über zwei separate Betten sowie ein eigenes Bad mit Toilette, Waschbecken und privater Dusche. Gäste dieser Kategorien werden jeweils in Gruppen von maximal 12 Reisenden von einem eigenen Reiseleiter betreut und residieren in Moskau und Peking in Fünf-Sterne-Hotels. Die 16-tägige Sonderzugreise Zarengold kostet in der Kategorie Bolschoi (IV) ab 11.020 Euro und in der Kategorie Bolschoi Platinum (V) ab 13.000 Euro.

Kreuzflug im südlichen Afrika

Afrika Kreuzflug_Lernidee_small

Mit einem kleinen Charter-Flugzeug, einer Cessna 208 Caravan, fliegen maximal zehn Gäste, bestens betreut von einem Deutsch sprechenden Reiseleiter-Piloten, 20 Tage von Kapstadt aus durch sechs Länder im südlichen Afrika. Auf kürzestem Weg werden die Landepisten der abgelegenen Naturparadiese angeflogen – aufreibende Transfers und Menschenmassen entfallen. So bleibt mehr Zeit, Afrikas fantastische Tierwelt, die romantischen Lodges sowie die vielfältigen Landschaften, darunter die weite Kalahari, die feuchtgrüne Kwando-Region, das Wüstenmeer Namibias, das Okavango-Delta und den wildreichen South Luangwa-Nationalpark, ausgiebig zu genießen. Höhepunkte der Kreuzflug-Safari, die am 4. Mai und am 30. September 2016 durchgeführt wird und ab 17.350 Euro pro Person kostet, sind u. a. die Panoramaflüge über den Fish River Canyon, das Sossusvlei und die Viktoriafälle.

Wer sich zum Jahresausklang Gedanken macht, wie und wo er mit seinen Liebsten 2016 mit einem Luxus-Abenteuer für anspruchsvolle Reisegäste eine ganz besondere Reise unternehmen kann, der sollte einen Blick in die vier neuen Sonderbroschüren aus der Premium-Kollektion von Lernidee Erlebnisreisen schauen. Alle vier Premium-Reisen können in jedem guten Reisebüro und direkt unter www.lernidee.de/premium gebucht werden.





Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close