Vila Vita Parc Collection

VILA VITA Parc mit zwei malerischen Unterkünften an der Algarve

VILA VITA Parc bietet ab sofort zwei malerische Unterkünfte an der Algarve für Mee(h)r Urlaub: Ab sofort können Familien und Freundesgruppen die elegante Villa „Mar Azul“ und das hübsche Stranddomizil „Estrela do Mar“ im charmanten Fischerdorf Salema an der Algarve mieten.

Betreiber der beiden frisch renovierten Häuser ist das renommierte Luxushotel VILA VITA Parc, das seinen Gästen mit der sogenannten VILA VITA Collection eine ganz private und lässige Option zum Resort anbietet. Neben der perfekten Lage direkt am Strand überzeugen die Unterkünfte vor allem mit traumhaften Ausblicken auf die Atlantikküste bis nach Sagres. Rund eine Autostunde vom Fünf-Sterne-Resort VILA VITA Parc entfernt und etwa 100 Kilometer westlich vom Flughafen Faro gelegen, beherbergt die Estrela do Mar vier Personen und die Villa Mar Azul bis zu zwölf Personen.

Ein Aufenthalt kann in Kombination mit dem VILA VITA Parc, dem zugehörigen Landgut Herdade dos Grous im Alentejo oder ganz unabhängig davon gebucht werden.

Die Preise beginnen in der Estrela do Mar bei 250 Euro und in der Villa Mar Azul bei 550 Euro pro Nacht. Der Reinigungsservice zwei Mal pro Woche inklusive Handtuch- und Bettwäsche-Wechsel sowie Strom, Gas und Wasser sind im Preis enthalten. Gegen einen Aufpreis entsendet das VILA VITA Parc einen Koch, der vor Ort ein Abendessen nach Wunsch zaubert. Für beide Häuser besteht ein Mindestaufenthalt von einer Woche; wer in der ersten Augusthälfte in Salema wohnen möchte, muss 14 Tage buchen. Ab dem Spätsommer soll mit dem Mar à Vista ein drittes Ferienhaus für bis zu acht Personen seine Pforten öffnen. Weitere Details unter http://vilavitacollection.com.

Vila Vita Parc Collection

Villa Mar Azul Die moderne, nach Süden ausgerichtete Villa Mar Azul verfügt auf über 450 Quadratmetern über sechs Schlafzimmer, die sich auf drei Etagen verteilen und jeweils mit einem großen Doppelbett, Fernseher und angeschlossenem Bad oder Duschbad aufwarten. In spektakulärer Lage direkt auf einer Klippe über dem Strand von Salema gelegen, lockt das Anwesen zudem mit einem privaten Pool, drei großzügigen Teakholz-Terrassen, einer offenen, komplett ausgestatteten Küche, einem Wohnzimmer über zwei Ebenen und einem geräumigen Esszimmer. Neben Waschmaschine und Trockner steht sogar ein tragbarer Grill für die Gäste bereit. Kostenloses W-LAN, Klimaanlage, Fußbodenheizung, Alarmanlage und eine Garage runden das Angebot ab.

Estrela do Mar Das Feriendomizil Estrela do Mar befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Villa Mar Azul und besteht aus zwei kleinen, ehemaligen Fischerhäusern. Die traditionellen Gebäude, getrennt durch eine schmale Gasse, wurden im Rahmen der Renovierung miteinander verbunden, wobei der ursprüngliche Grundriss beibehalten wurde. So entstand ein origineller Komplex mit zwei eigenständigen Wohneinheiten, ideal für eine vierköpfige Familie oder zwei Paare. Direkt am feinsandigen Strand und unweit vom Ortszentrum gelegen, punktet es mit einer herrlichen Dachterrasse, auf der neben einem Tisch mit vier Stühlen, Sonnenschirme, Liegestühle und ein Grill für die Gäste bereitstehen. Auf den insgesamt rund 190 Quadratmetern finden sich neben zwei Doppelzimmern mit angeschlossenen Duschbädern auch zwei vollausgestattete Küchen, ein offen gestalteter Wohn- und Essbereich und ein Wirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner. Estrela do Mar verfügt zudem über eine Klimaanlage, elektrische Rollläden und W-LAN.

Vila Vita Parc Collection

Salema ist ein kleiner Ort in der Gemeinde von Vila do Bispo, im westlichsten Teil der Algarve. Am Fuß einer Felswand angesiedelt, gehört das Dorf zum Naturpark Südwest-Alentejo und Vicentinische Küste, der sich auf einer Länge von über 100 Kilometern an der Algarve erstreckt. Salema zählt zu den wenigen Gemeinden, die noch eine kleine, einheimische Fischereiflotte mit den traditionellen bunten Booten betreiben. In den lokalen Restaurants werden tägliche fangfrische Schnapper, Makrelen, Sardinen und Tintenfisch angeboten. In der näheren Umgebung finden sich einige Golfplätze, wie zum Beispiel der von Howard Swan gestaltete Boavista Golfplatz in der Nähe von Lagos, der von Peter Sauerman entworfene Espiche Golfplatz in einem nahegelegenen Naturreservat und der 18-Loch Platz Onyria Palmares in den Dünen vom Praia Meia.

Hintergrundinformationen Das VILA VITA Parc liegt an der portugiesischen Algarve und ist Mitglied bei der renommierten Kooperation The Leading Hotels of the World. Es befindet sich inmitten einer 22 Hektar großen subtropischen Parkanlage und thront mit seiner maurisch inspirierten Architektur hoch über der Felsenküste. Ein Badestrand mit direktem Zugang, 180 Zimmer und Suiten, sieben Restaurants, sieben Bars, ein portugiesisches Café, ein Biergarten, ein imposanter Weinkeller, ein Spa mit Hypoxi®-Studio und ein umfangreiches Aktivitätenprogramm verwöhnen die Gäste. Das VILA VITA Parc gilt als eine der besten Adressen Portugals. 2014 wurde es von dem bekannten Buchungsportal mit dem TripAdvisor®-Zertifikat für Exzellenz ausgezeichnet. Mehr Informationen finden sich auf www.vilavitaparc.com.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close