Vollmondfahrten: Zugspitze by Night

Glühend rot versinkt die Sonne hinter den Gipfelketten, bevor der Mond über dem Wetterstein-Massiv aufgeht: Die „Zugspitze by Night“ ist sicher eine unvergessliche Erfahrung. Von Ende Mai bis Ende September bietet die Tiroler Zugspitzbahn einmal im Monat spezielle Vollmondfahrten an. Besonders spektakulär: Am 26. Juni 2010, an einem der längsten Tage des Jahres, ist die Bahn bis 22.00 Uhr in Betrieb. Die Sonne geht an diesem Tag um 21.17 Uhr unter – nur zehn Minuten später steigt der Vollmond empor und taucht das berühmte Vier-Länder-Panorama in sein weiß-bläuliches Licht. Die weiteren Termine der „Zugspitze by Night“ sind unter www.zugspitzbahn.at zu finden. Die Berg- und Talfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn kostet mit dem Gipfel-Ticket „Erlebnis Zugspitze“ 34,50 Euro. Eingeschlossen ist auch der Eintritt ins Erlebnis-Museum „Faszination Zugspitze“ und ein Glas Prosecco im Panorama-Gipfelrestaurant, das zu diesem Ereignis bis 22 Uhr geöffnet hat. Informationen gibt es unter www.zugspitzarena.com

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close