04_Palatial_BeoVision_Horizon

Wand- und Deckenlautsprecher von Origin Acoustics und Bang & Olufsen

Origin Acoustics und Bang & Olufsen stellen neue passive Wand- und Deckenlautsprecher vor. Dazu verkündet Bang & Olufsen im Rahmen der CEDIA 2016 eine Kooperation mit dem amerikanischen Unternehmen Origin Acoustics für die Entwicklung und Fertigung hochwertiger Wand- und Deckenlautsprecher. Durch diese Zusammenarbeit erweitert Bang & Olufsen das akustische Produktportfolio an passiven Wand- und Deckenlautsprechern und bietet unzählige Optionen in Bezug auf Design und Leistung. Das Portfolio reicht von Lautsprecherlösungen für Hintergrundmusik bis hin zu raffinierten, hochwertigen Heimkinoinstallationen.

Die Erfahrung und die Technologien von Origin Acoustics gepaart mit der Expertise und dem einzigartigen Design von Bang & Olufsen erschaffen ein modernes, leistungsfähiges Sortiment an architektonischen Lautsprechern. Die beiden neuen Produktreihen umfassen die Celestial-Deckenlautsprecher sowie die Palatial-Wandlautsprecher, die mit einer Vielzahl von Abdeckungen passend zu jeder Inneneinrichtung erhältlich sind.

„Origin Acoustics genießt einen exzellenten Ruf in der Installationsbranche, da sie hochwertige Lösungen liefern, die die spezifischen Anforderungen der Installateure nicht außer Acht lassen. Bang & Olufsen und Origin Acoustics haben dieselben Ansprüche an die Akustik und wollen ihren Kunden hochwertigen und präzisen Klang liefern. Dazu kommen das Streben nach technischen Höchstleistungen und der Sinn für Ästhetik“, erklärt Christoffer Østergaard Poulsen, Senior Director, Home Integration.

„Das moderne Design von Bang & Olufsen war und ist anderen Produkten in Bezug auf Luxus und Ästhetik immer einen Schritt voraus und wird es auch immer sein“, führt Nick Berry, Executive Vice President bei Origin Acoustics aus. „Wir fühlen uns geehrt, dass Bang & Olufsen uns als Partner für die technische Ausarbeitung und die Fertigung ihrer architektonischen Lautsprecher auserkoren hat.“

Celestial – Deckenlautsprecher-Reihe

Celestial – Deckenlautsprecher-Reihe 

Die Deckenlautsprecher der Celestial-Reihe bieten die perfekte Kombination aus erstklassiger Klangleistung, Flexibilität und einfacher Installation. Mit der Celestial-Produktreihe können Sie sanfter Hintergrundmusik lauschen, exzellente Klangleistungen genießen und eine beeindruckende Heimkinoatmosphäre schaffen.

Palatial – Wandlautsprecher-Konzept: Die Palatial-Wandlautsprecher sind auf aktives Hören ausgelegt, ob es nun um Musik geht oder als unsichtbares Heimkino im Wohnzimmer.

BeoAmp 2 – neuer 2-kanaliger 300-Watt-Verstärker: Zusätzlich präsentiert Bang & Olufsen einen neuen 2-kanaligen 300-Watt-Verstärker. Der BeoAmp 2 kommt als Ergänzung zum bereits erhältlichen BeoAmp 16, einem überaus effizienten 16-kanaligen Verstärker für erstklassigen Klang, der besonders in Installationen mit mehreren Zonen und in professionellen Anwendungen zum Einsatz kommt.

bang & olufsen beovision 14

BeoLink Gateway – neue Steuerungsfunktion: Des Weiteren wird auf der CEDIA 2016 ein Update für das BeoLink Gateway mit neuer Steuerungsfunktion für Installateure angekündigt. Das Update vereinfacht die Konfiguration und optimiert das Angebot für Kunden. Dazu kommt die komplett überarbeitete Benutzeroberfläche der BeoLink App mit Steuerungsfunktion.

Produkthighlights der IFA 2016 nun auf der CEDIA 2016: Auf der CEDIA 2016 wird Bang & Olufsen die neuen und hoch gelobten UHD-TV-Geräte (4K) BeoVision 14 und BeoVision Horizon präsentieren. Der BeoVision 14 ist eine elegante TV-Komplettlösung mit integriertem 3-Wege-Audiosystem, das stilvoll hinter einer handgefertigten Lautsprecherabdeckung aus Eichenholzlamellen verborgen ist. Der BeoVision Horizon ist der Anfang einer Reihe von flexiblen und praktischen TV-Geräten, die sich gewandt dem heutigen mobilen Lebensstil anpassen.

bang_a_olufsen_beosound

BeoSound 1 und BeoSound 2 sind zwei neue Mitglieder im BeoLink Multiroom-Konzept von Bang & Olufsen, das ganz auf „Flexible Living“ ausgelegt ist. Die drahtlosen Lautsprechersysteme können in eine bestehende Konfiguration integriert werden und jederzeit flexibel umgestellt werden. Dazu wird den Kunden ein beeindruckender, raumfüllender 360-Grad-Klang geboten.

 

Bitte bewerte diesen Beitrag

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close