Wartenberger Mühle

Was die Wartenberger Mühle zu etwas ganz Besonderem macht, ist die einzigartige Kombination von alter Bausubstanz und moderner Architektur. In den individuell eingerichteten Hotelzimmern, die teilweise im Maisonettestil gebaut sind, werden Objekte von namhaften Künstlern aus der Region ausgestellt. Das historische Kreuzgewölbe umrahmt architektonisch, die ideenreichen Kreationen der Sterneküche von Martin Scharff. Bei schönem Wetter werden die Gäste auf der mediterranen Gartenterrasse im Kräutergarten empfangen. Dieser ist etwas ganz Spezielles und gehört sicherlich zu den Herzstücken der gesamten Anlage: mit seinen 80 verschiedenen Kräutern, liefert ganz frisch die Zutaten für die jahreszeitliche, französisch-mediterran orientierte Sterneküche. Im Restaurant Molino genießt man in gemütlicher Atmosphäre unter der freigelegten roten Ziegeldecke leichte, mediterrane Küche auf höchstem Niveau. Das aktuelle Angebot (Stand August 2010): 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstück, 5 gängiges Überraschungsmenü in Scharff’s Restaurant, 3 gängiges Menü in Scharff’s Molino, Geführter Wanderritt durch das Nordpfälzer Bergland mit Lunchpaket, 1 Reitstunde, Preis für eine Person EUR 299,00

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close