Weinerlebnis FORUM VINI vom 8. bis 10. November in München

München ist immer eine Reise wert – für Weinliebhaber lockt jetzt im Herbst die FORUM VINI mit einer eine geballte Vielfalt an Informationen und  Geschmackserlebnissen rund um das Genuss-Thema Wein. Entdeckung neuer Weinstile und Trends,  Ausloten von Vorlieben, Begegnungen mit Winzern, Verkostungen prämierter Weine, Urlaubsplanung  in Weingebiete, Aufspüren köstlicher Delikatessen, Weinseminare und vieles mehr. Der Ruf der „Weinmetropole München“ und ihrer genussfreudigen Weinliebhaber lockt wieder mehr als 250 Weinmacher, Produzenten und erfahrene Fachhändler aus dem In- und Ausland zur Weinmesse ins MOC: Aus dem alten Europa, dem Nahen Osten, von Down Under, aus Südafrika, Süd- und Nordamerika.

Neu bei FORUM VINI sind in diesem Jahr Weine aus Georgien – dem wohl ältesten Weinland der Welt – ausgebaut in Amphoren (Qvevri) auf dem Weingut eines deutschen Unternehmers.  Außerdem  Weine aus Thrakien, aus Israel, vom Libanon, aus der Türkei und Jordanien.  Ihren Erstauftritt haben u. a. Villa Buonasera mit prämierten IGT-Weinen aus dem Chianti, die Associazione Veneta dei Produttori Biologici e Biodinamici mit regionalen Produkten, Cremisan mit Weinen aus Bethlehem, Vinos Cortem mit Organic Wines aus Portugal und der Weinimporteur BIG5 mit Platter-besternten Tropfen aus Südafrika.

Eine Gruppe griechischer Winzer tritt mit hochwertigen Qualitätsweinen kleiner individueller Winzer auf: Papagiannakos Winers aus Attika, Dougos Wines vom Fuße des Olymp, das Boutique-Weingut Tetramyrhos mit den Lagen am Berg Helmos in Aegiala,  Kyr-Yanni aus Makedonien, Alpha Estate aus der Region Amyndeon und natürlich Tsantalis mit großen Weinen aus den besten Weinregionen Griechenlands.

Liebhaber von Hochprozentigem kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Munich Dry Gin der Duke Destillerie und von Feel!, Whisky und Wodka vom Bodensee, Edelobstbrände mit natürlichem Fruchtaroma. Prickelndes vom Winzersekt bis zum Champagner ist selbstverständlich, auch Freunde süßer Genüsse werden nicht enttäuscht – Liköre, handgemachte Trüffel vom Chocolatier mit Auszeichnung und vieles andere mehr stehen zur Wahl. Auch alkoholfreier Wein ist einen Versuch wert.

Viele aromatische Entdeckungen, die sonst in München nicht zu finden sind können direkt vor Ort gekauft werden – feine Ergänzungen für die Küche und ausgefallene Geschenkideen im Hinblick auf kommende Feste.

Für die Urlaubsplanung und Reisen in Weinländer lassen sich bei FORUM VINI spannende Ziele  entdecken: Vom Zimmer auf dem Familienweingut bis zum Apartment auf dem Chateau reichen die Angebote, Weinlese, Weinradeln, Kochkurse oder Essen auf dem Weingut und viele weitere Freizeitaktivitäten  inbegriffen – nur eine halbe Tagesreise mit Auto oder Flugzeug von München entfernt.

Wein will gepflegt sein – moderne Weinlagersysteme sind bei Eurocave, Diwa-Klima  und WeinWerk Klimascout zu finden, Weinmagazine für trübe Tage können zum Probelesen kostenlos eingepackt werden.

Freie Verkostungen von MUNDUS VINI prämierten Weinen und Best of Rioja laden ein, den eigenen Geschmack mit der Weinzunge von Profis zu vergleichen. Selbstbewusstsein ist angesagt: Wein ist dann ein guter Kauf, wenn er schmeckt und handwerklich sauber produziert ist.

Informationen aus erster Hand gibt es in den kostenlosen Seminaren zu den Themen : Junge Weinideen, einzigartiges Médoc, Kalifornien, autochthone Rebsorten aus Thrakien, Faszination Ungarn, The Real Taste of Lebanon, Geheimnisvolles Georgien, Taste of hills of Langhe, Knabbereien zum Wein und – als „Exot“ inmitten des Weins – die neue Craft-Beer-Kultur.

Und last but not least: Beim FORUM VINI Preisrätsel locken tolle Gewinne – mitmachen lohnt sich. Seit dem 17.10. online auf www.forum-vini.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close