Weltpremiere: Mit dem Al Andalús von Barcelona nach Lissabon

der-al-andalus-j-alon

Eine Reise mit dem Al Andalús ist eine Legende, die man jetzt exklusiv buchen kann. Mit dem Nostalgie-Zug im Stil der Belle Époque reiste einst die britische Königsfamilie an die Côte d’Azur. Im Juni und September 2017 können auch nicht-adlige Gäste den Komfort der bequemen Suite-Schlafwagen und die stilvollen Salon-Wagen aus den 1920er Jahren erleben. Als Exklusiv-Charter von Lernidee Erlebnisreisen verbindet der Al Andalús auf zwei unterschiedlichen Routen klassische Attraktionen und geheime Juwele in Spanien und Portugal.

lissabon-taiga-fotoliaWeltpremiere: Mit dem Al Andalús von Barcelona nach Lissabon

Im Juni 2017 fährt der Al Andalús erstmals auf der einzigartigen Route Barcelona – Lissabon. Am Startpunkt Barcelona mit Gaudís Architektur des katalanischen Modernisme beginnt eine 9-tägige Sonderzugreise voller Kontraste: Neben der wilden Mittelmeerküste und den Berglandschaften Aragóns und Kastiliens erleben die Gäste die Weite der Extremadura und des Alentejo. Außerdem geht es auf Entdeckungstour durch die UNESCO-Welterbe-Städte Cáceres, wo man auf mittelalterliche Festungshäuser und Renaissance-Paläste trifft, und Mérida, die einstige Hauptstadt der römischen Provinz Lusitanien. Die an römischen Bauwerken reichste Stadt Spaniens fasziniert mit ihrer 2.000 Jahre alten Stadtmauer und der imposanten Römerbrücke über den Fluss Guadiana. Durch malerische Landschaften mit weißen Dörfern und silbernen Olivenhainen geht es schließlich in das melancholische Lissabon. Hier erleben die Gäste ein weiteres Schienen-Highlight, wenn sie mit der weltbekannten historischen Straßenbahn die Hügel Lissabons hinauffahren.

Neuauflage: Im Königszug von Sevilla nach Santiago de Compostela

Nach der erfolgreichen Premiere im September 2016 bietet Lernidee Erlebnisreisen auch im September 2017 die faszinierende Route Sevilla – Santiago de Compostela an. Dieser Exklusiv-Charter mit dem Al Andalús überrascht die Gäste mit einer beeindruckenden Mischung von abendländischer und morgenländischer Kultur. Zum Programm gehören Aufenthalte in den prächtigsten Städten Spaniens, deren historische Stadtkerne mit ihren verwinkelten Gassen und zauberhaften Palästen nicht selten zum UNESCO-Welterbe zählen: In Sevilla wartet die größte gotische Kathedrale der Welt, Córdoba ist berühmt für seine bunten Volksfeste und Toledo bildet ein Gesamtkunstwerk mit einer spannenden Mischung aus christlichen, maurischen und jüdischen Einflüssen. Ávila beeindruckt mit einer zweieinhalb Kilometer langen Stadtmauer mit 28 Türmen, León bleibt aufgrund seiner imposanten Kathedrale im Gedächtnis. Letzter Stopp der Reise ist schließlich das weltberühmte Pilgerziel Santiago de Compostela. Neben kulturellen Höhepunkten warten auf die Gäste auch mediterrane Gaumenfreuden, etwa bei einer Weinverkostung in einer von 101 Bodegas der Weingegend Ribeira Sacra.

gueell-park-in-barcelona

Auf Schienen durch den kulturreichen Süden und den grünen Norden Spaniens

Neben den beiden Exklusiv-Chartern bietet Lernidee Erlebnisreisen 2017 eine weitere Zugreise mit dem Al Andalús an. Bei der Reise Mit dem Al Andalús durch den Süden Spaniens stehen die prächtigsten Städte Andalusiens im Mittelpunkt: Sevilla, Córdoba, Granada und Ronda. Im Norden Spaniens werden 2017 zwei Reisen mit dem stilvollen Zug El Transcantábrico angeboten: Mit dem El Transcantábrico Clásico lernen die Gäste die grüne Küste Spaniens auf einer einzigartigen Reise durch Asturien, Kantabrien, das Baskenland und nach Porto kennen. Mit dem noch komfortableren Gran Lujo geht es entlang der schroffen Küste des kantabrischen Meeres vom Baskenland nach Galicien und dann weiter bis in die Hauptstadt Madrid.

Weitere Details: Die 9-tägigen Reisen mit dem Al Andalús von Barcelona nach Lissabon und von Sevilla nach Santiago de Compostela sind mit Übernachtung im Standard-Abteil und Flug ab Frankfurt ab 5.780 € bzw. 5.480 € pro Person buchbar. Weitere Informationen findet man unter www.lernidee.de und in der Broschüre Spaniens königliche Züge, die man unter www.lernidee.de/kataloge online bestellen und betrachten kann.






Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close