West Virginia: Wintersportparadies mit einzigartigen Ski-Resorts und bezaubernden Schneelandschaften

Canaan Valley, das zweithöchste Skigebiet in West Virginia, bietet seinen Winterurlaubern ein exzellentes Ski-Paradies. Auf 39 Loipen und Pisten haben sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihren Spaß. Neben Ski und Snowboard können sich Wintersportler ebenfalls am Airboarding versuchen. Ein Spaß für die ganze Familie gibt es darüber hinaus beim Schlittschuhlaufen oder Schlittenfahren. An Freitagen und Samstagen lockt das spannende Skifahren bei Nacht. Nach einem kalten Schneetag können sich die Urlauber in den Thermen des Canaan Valley Resorts entspannen oder auch ein köstliches Menü in einem der Gourmet Restaurant genießen. Informationen zu Liftpreisen sowie zu Wochenendtickets unter www.canaanresort.com 

Snowshoe Mountain, das größte Wintersportgebiet des Bundesstaates, eröffnet die Saison am 08. Dezember mit Schnee satt. Im jährlichen Durchschnitt erreicht die weiße Pracht eine Höhe von viereinhalb Metern. Auf 1.480 Metern Höhe laden 57 Loipen und 14 Liftanlagen mit gut präparierten Skipisten zu einem Skierlebnis in herrlicher Natur ein. Auch das Aprés-Ski Programm kommt hier nicht zu kurz: Im Moonshine Pub oder im Testimonal’s steht der Partyspaß ganz oben. www.snowshoemtn.com/the-mountain/snow-guarantee.aspx

 

Im Süden West Virginias wartet das Wintergebiet Winterplace auf seine Gäste. Auf 28 Langlauf- und Abfahrtsstrecken können Skifahrer und Snowboarder ihr Können zeigen. Eine rasante Herausforderung der etwas anderen Art, bietet der größte Snowtubing-Park West Virginias mit seinen abschüssigen Fahrten auf den beliebten Luftkissen. Den Abend rundet ein gemütliches Beisammensein am Kamin in einer der erstklassigen Unterkünfte des Winterplace Resorts ab. w.westvirginiaski.com                                                                                                                                           

Das Winterresort Timberline liegt eingebettet im malerisches Tal der Allegheny Mountains. Bekannt ist es für seine kreativen und kinderfreundlichen Animationsprogramme. Das amerikanische  Magazin Men Journal wählte Timberline zu einem der 10 coolsten Bergstädte. Mit 35 Loipen und aufregenden Abfahrtstrecken sowie Schneehöhen von bis zu fast vier Metern im Jahresdurchschnitt lockt das nördlichste Skigebiet West Virginias Wintersportler aller Alters- und Talentklassen an. Nach einem langen Tag auf den Pisten geht es abends im Timbers Pub weiter. Informationen über Liftpreise sowie die Preise für Wochenendtickets unter www.timberlineresort.com

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close