red-rye-finish-ginger

Whisky der neuen Generation: Johnnie Walker Blenders’ Batch

Whisky der neuen Generation: Johnnie Walker Blenders’ Batch: Die weltweite Nummer 1* der Scotch Whiskys beweist ein weiteres Mal seine Handwerkskunst und stellt eine neue limitierte Blend-Reihe vor. 

johnnie walker-red-rye-finish-bottle50 Experimente mit über 200 verschiedenen Malt und Grain Whiskys waren nötig bis Johnnie Walkers Expertenteam rund um Master Blender Jim Beveridge mit dem Ergebnis zufrieden war. Red Rye Finish wird sie heißen – die erste Auskopplung der lang erwarteten Blenders‘ Batch Serie experimenteller Whiskys, mit der Johnnie Walker seinem traditionellen Ursprung des Blendens alle Ehre macht.

Mit Änderungen unterschiedlicher Herstellungsbedingungen fokussierte sich das Blender Team auf das Entwickeln und Verstehen von außergewöhnlichen, neuen Geschmacksrichtungen. So darf man sich bei Red Rye Finish über einen modernen Blend aus dem Besten des Scotch, spannend kombiniert mit den traditionellen Aromen Amerikanischer Whiskeys, freuen.

Blenders‘ Batch: Handcrafted und leicht zugänglich.

Die Geschmacksexperimente halten zum einen die althergebrachte Tradition des Blendens aufrecht und testen zum anderen gleichzeitig ihre Grenzen aus. Mit Änderungen unterschiedlicher Herstelllungsbedingungen, wie der verwendeten Holz- und Getreideart oder der Fassverkleidung, fokussierte sich Johnnie Walkers Blender Team auf das Entwickeln und Verstehen von außergewöhnlichen, neuen Geschmacksrichtungen. „Die Blenders‘ Batch Serie gibt Einblicke in die Handwerkskunst und nie endende Suche nach außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen, die unser Blending Team antreibt.“, so Guy Escolme, Global Brand Director bei Johnnie Walker. Dank des zugänglichen Charakters, einem modernen und authentischen Auftritt sowie der altbewährten Johnnie Walker Qualität zu Preisen, die sich auch die sogenannten Millennials leisten können, sprechen die neuen Blends eine breitere, jüngere und sowohl männliche als auch weibliche Konsumentenschicht an.

Erhältlich ist er ab Anfang Oktober im deutschen und österreichischen Markt. Weitere Blending-Experimente werden in den kommenden Jahren voraussichtlich jährlich wechselnd als Limited Edition veröffentlicht.

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close