Sandals Resorts_Luxus-Suiten im Winter Sale © Sandals Resorts International

Winter-Schnäppchen: Luxus-Suiten zum Sparpreis

Das sind Winter-Schnäppchen: Luxus-Suiten zum Sparpreis bei Sandals & Beaches. Erneut gibt es einen großen Preisnachlass auf ausgewählte Suiten mit Concierge- oder Butler-Service in den karibischen Sandals und Beaches Resorts – Gültig bei Buchung bis 28. Februar 2017 für Reisen bis 20. Dezember 2018. Dazu kommt ein neuer Eurowings-Flug nach Jamaika im Sommer.

Pünktlich zum Jahresbeginn startet die karibische Hotelgruppe Sandals Resorts International (SRI) eine neue Sparaktion: Karibik-Urlauber können sich den Luxus einer exklusiven Suite mit Concierge-Service oder eigenem Butler ab sofort zu deutlich reduzierten Preisen gönnen.

 Insgesamt 14 Sandals und drei Beaches Resorts bieten besonders günstige Konditionen auf ausgewählte Unterkünfte. Die Luxus-Schnäppchen sind bis 28. Februar 2017 bei allen namhaften Veranstaltern für Reisen bis 20. Dezember 2018 buchbar*. Die Sandals Resorts richten sich an Paare, während die Beaches Resorts auf Familien zugeschnitten sind. 

Das aktuelle Angebot gilt für Suiten der Top-Zimmerkategorien der Resorts. Neben dem Zimmerservice und der Minibar mit alkoholischen Markengetränken ist je nach Suite selbst der persönliche Service durch einen Concierge oder Butler bereits im Preis inklusive. Auch Ausstattung und Lage der exklusiven Unterkünfte lassen keine Wünsche offen.

 

Im Sandals Royal Bahamian, das in Nassau auf den Bahamas liegt, ist zum Beispiel die exklusive „Windsor Honeymoon Club Level Oversized Junior Suite“ (HG) im Angebot. Edle Mahagoni-Möbel, modernste Technik und ein großzügiger Balkon mit Ausblick auf den Palmengarten zeichnet die Suite aus. Neben dem Zimmerservice ist hier der Concierge-Service und die Nutzung der exklusiven Club Level Lounge im Preis ab 227 Euro pro Person enthalten (Dertour).

Sandals-Emerald-Bay

Ein Highlight im Sandals Emerald Bay auf der ruhigen Bahamas-Insel Great Exuma ist beispielsweise die luxuriöse „Beachfront Honeymoon Walkout Butler Villa Suite“ (BWV). Von der im Erdgeschoss gelegenen Villa-Suite haben die Gäste direkten Zugang zum traumhaften Sandstrand über die private Terrasse. Entspannen und sich verwöhnen lassen steht an erster Stelle, denn der persönliche Butler ist stets zu Diensten – ohne zusätzliche Kosten. Derzeit gibt es diese Suite bereits ab 308 Euro pro Person pro Nacht (Meier’s Weltreisen).

Im erst kürzlich modernisierten Sandals South Coast an der Südwestküste Jamaikas bietet beispielsweise die „Honeymoon Beachfront One Bedroom Butler Suite“ (1B) Luxus pur: Ein Schlaf- und separates Wohnzimmer mit edlen Möbeln, ein Badezimmer aus Marmor sowie eine eigene Zimmerbar sind nur einige der Annehmlichkeiten. Der private Balkon gibt den Blick auf das Karibische Meer und die Gartenanlage des Resorts frei. Auch in dieser Suite kümmert sich ein Butler um das Wohl der Gäste ab 324 Euro pro Person und Nacht (Dertour).

Familienurlauber finden im Beaches Negril luxuriöse Suiten nach ihrem Geschmack zum Schnäppchenpreis. Beispielsweise die geräumige „Caribbean Beachfront Concierge Suite“ (HS), in der bis zu fünf Personen Platz finden. Zur Suite gehören ein Balkon oder eine Terrasse mit Strand- und Meerblick sowie der Concierge-Service. Eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern zahlt ab 717 Euro pro Nacht (Thomas Cook). Jamaika-Reisende haben im Sommer 2017 zudem noch mehr Auswahl bei ihrem Flug: Eurowings fliegt von Juli bis Oktober zwei Mal pro Woche direkt ab Köln/Bonn nach Montego Bay. 

Wie bei Sandals und Beaches üblich, ist neben den Luxusunterkünften und dem persönlichen Service durch Butler oder Concierge auch in den aktuellen Sonderpreisen bereits alles enthalten, was sich Urlauber nur wünschen können: kulinarische Genüsse in bis zu 19 Restaurants pro Resort, Premiumgetränke und exklusiv abgefüllte Hausweine von Robert Mondavi, Drinks in den bis zu 15 Bars pro Ferienanlage sowie sämtliche Trinkgelder, Transfers und Steuern. Selbst das umfangreiche Unterhaltungs- und Sportprogramm zu Wasser und an Land, das von Tauchen bis Tennis reicht, verursacht keine Extrakosten.

Weitere Informationen über die Sandals und Beaches Resorts unter: www.sandals.de und www.beachesresorts.de  

(Fotos: Sandals)

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close