Grand Hotel Excelsior Vittoria

Wohnen wie die Filmstars: Internationale Kinotage in Sorrent

Die Internationalen Kinotage in Sorrent besuchen und wohnen wie die Filmstars im Grand Hotel Excelsior Vittoria. Jedes Jahr aufs Neue treffen sich Filmproduzenten, Schauspieler und Filmbegeisterte in der Küstenstadt Sorrent zu den internationalen Kinotagen, so auch wieder vom 18. bis 22. April 2018. In diesem Jahr erörtert dort die Filmbranche die Filmgeschichte Großbritanniens bei Workshops und Diskussionsrunden, mit besonderem Augenmerk auf Stanley Kubrick’s Werk „Clockwork Orange“.

Organisiert wird das Event von Cineventi, in Kooperation mit der Region Kampanien.  Einen Aufenthalt in echter Kinokulisse genießen Filmfans im Grand Hotel Excelsior Vittoria. Dieses liegt malerisch über den Klippen von Sorrent und diente schon 1962 als Filmkulisse für Billy Wilder’s Film „Avanti“ und beherbergte Schauspieler wie Pierce Brosnan, Michael Caine, Mark Ruffalo und Marilyn Monroe. Gäste übernachten entweder in einem der 84 stilvollen Hotelzimmer oder einer der historisch eingerichteten Themen-Suiten, in denen man sich in Zeit und Raum zurückversetzt fühlt. Die Aussicht auf die Bucht von Neapel und die außergewöhnliche Atmosphäre begeistern damals wie heute gleichermaßen Schauspieler und Stars und versprechen einen Ausgleich nach aktivitätsreichen Tagen.
Grand Hotel Excelsior Vittoria

Das Grand Hotel Excelsior Vittoria
Am Rande der Klippen von Sorrent in Süditalien liegt das einzigartige Grand Hotel Excelsior Vittoria, das sich seit jeher mit einem Superlativ nach dem anderen übertrifft. Seit 1834 befindet sich das 5-Sterne Luxus-Hotel im Besitz der Familie Fiorentino.

Das Nobelhotel mit 84 Zimmern und Suiten, im historischen Stil prunkvoll eingerichtet, beherbergte bereits Richard Wagner und Oscar Wilde, die die gleiche atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Neapel und den Vesuv genossen, wie Gäste, die heute ihren Urlaub im Grand Hotel Excelsior Vittoria verbringen. 

Der Legende nach liegen Überreste der Villa des römischen Kaisers Augustus unter dem Hotel. Die Vergangenheit lebt darüber hinaus in Details wie den Säulen aus dem 18. Jahrhundert, den Deckenfresken und den Antiquitäten auf, die überall im Hotel zu finden sind. Das Luxus-Hotel verfügt zudem über drei Bars und drei Restaurants, Terrazza Bosquet Restaurant (Michelin-Stern), L´Orangerie Poolside Bar & Restaurant und Vittoria Restaurant.

Außerhalb des Grand Hotels spiegelt sich die Schönheit der Region in den üppigen Gärten mit mediterranen Pflanzen sowie Zitrus- und Olivenhainen wider. Mit dem Fahrstuhl gelangen Gäste im Handumdrehen vom Hafen ins Hotel – eine unvergleichliche Transportmöglichkeit, von der Wilde und Wagner nur träumen konnten. Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter diesem Link: www.exvitt.it

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close