Zenith_El-Primero-36000-

Zenith El Primero 36’000 VPH

Das Zifferblatt des neuen Zenith El Primero 36’000 VPH mit seinen charakteristischen, dreifarbigen Zählern ermöglicht dem Uhrenliebhaber den Blick auf das Innenleben des El Primero-Werkes; ein Klassiker, der für den zuverlässigen Antrieb dieses neuen Modelles sorgt.

Inspiriert von einer limitierten leichtgewichtigen Vintage-Serie, die bei Kennern heiß begehrt ist, soll das neue Modell El Primero 36’000 VpH an den Ruf seines Vorgängers anknüpfen. Sein offen gearbeitetes Zifferblatt mit den drei ikonischen Zählern wird durch rote Akzente belebt, während dieser sportlich- maskuline Chronograph seine beeindruckenden uhrmacherischen Referenzen zur Schau stellt und mit einer eindrucksvollen Frequenz von 5 Hz schlägt.

45 mm Stahl und Saphir formen das dynamische Äußere des El Primero 36’000 VpH Chronographen, dessen athletisches Herz von beiden Seiten des bis zu 100 Metern wasserdichten Gehäuses sichtbar ist.

Zenith_El-Primero-36000-

Das Zifferblatt im Skelett-Stil zieht den Blick auf diesen legendären Zenith-Mechanismus. Ein Trio aus anthrazitfarbenen, blauen und hellgrauen Zähler ziert das offene Zentrum des Zifferblatts, während die Datumscheibe schablonenartige Ziffern zeigt, die sich gegen einen scharlachroten Hintergrund bei 6 Uhr abheben. Der schiefergraue Lünettenring mit facettierten, leuchtenden Stundenindizes, über die ähnlich facettierte, leuchtende Stunden- und Minutenzeiger ziehen, wird von einer Tachymeterskala umfasst, auf die ein schlanker zentraler Sekundenzeiger mit sternenförmiger Spitze zeigt.

Zenith El Primero 36’000 VPH: Dynamischer Look und feuriges Temperament

Dieser Chronograph mit seinen doppelten runden Drückern ist mit einem perforierten Kautschukband ausgestattet, das durch eine Dreifach-Faltschließe gesichert wird, oder wahlweise auch mit einem Armband aus Edelstahl, das ihm einen noch sportlicheren Touch verleiht. Mehr über dieses neue Modell lesen Sie auf www.neueuhren.de

Written by

Hans Hörl ist seit mehr als 30 Jahren im Medien- und Verlagsgeschäft, und seit 16 Jahren auf das Luxus-Lifestyle-Segment spezialisiert. Er ist Gründer und Herausgeber der online-Magazine FiNE ART OF LIVING und NeueUhren.de.

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close