Gucci G Timeless_Baselworld-2017

Zum Start in den Frühling: Neue Varianten der Gucci G-Timeless

Gucci Timepieces erweitert die G-Timeless-Kollektion um attraktive neue Modelle. Neuheiten, die mit neuen Silhouetten, Techniken und Farben spielen. 

Die Uhr G-Timeless Slim ist nun auch in zwei neuen, sehr femininen Größen (Bild oben: 29 mm und 36 mm, € 980,-) erhältlich. In verschiedenen Farbnuancen schimmernd, sind die Perlmuttzifferblätter mit den neuen charakteristischen Indizes von Gucci mit Bienen-, Stern- und Herzmotiven geschmückt. Die Gehäuse sind aus Edelstahl gefertigt oder ‒ bei einem Modell ‒ hell gelbgoldfarben PVD-beschichtet. Schlichte Milanaise-Armbänder aus Edelstahl oder farbenfrohe Armbänder aus Eidechsenleder komplettieren die auffälligen und eklektischen Designs.

Gucci_GTimeless_Baselworld-2017_G-

Zudem gibt es auch neue Automatikmodelle der G-Timeless Slim (ab € 1.650.-). Deren Zifferblätter mit den charakteristischen Indizes sind mit einer raffinierten, guillochierten Rosette geschmückt, was eine sanftere, feine Ausstrahlung bewirkt. Der transparente Boden des 40 Millimeter großen Gehäuses gibt den Blick auf das Uhrwerk und die Schwungmasse mit dem eingravierten charakteristischen Bienenmotiv von Gucci frei. Die Modelle werden an einem klassischen Milanaise-Armband oder einem Kalbslederarmband getragen, das in verschiedenen Farben angeboten wird.

Gucci G Timeless_Baselworld-2017Die 27 mm und 38 mm großen Varianten mit dem für das Modehaus charakteristischen GG-Leder sind in ansprechenden Farbvarianten erhältlich. Bei diesen G-Timeless-Neuheiten wird das ikonisch geprägte Gucci-Leder nicht nur für das Armband verwendet sondern ziert auch das Zifferblatt. Bei 12 Uhr finden sich das Bienenmotiv und das Gucci-Logo.

Markant und im trendigen Design kommt die Quarz-Mondphasenuhr (Bild links, ab € 1.300,-) in vier verschiedenen Zifferblatt-Varianten, die ebenfalls in zwei Größen erhältlich ist: in 36 mm und 40 mm. Mit Edelstahlgehäuse und einem Armband aus klassischem Milanaise-Geflecht oder aus exotischem Leder zeigt das Design eine ausgeprägte Liebe zum Detail. Neben den charakteristischen Indizes zieren Sterne und Planeten das Zifferblatt, während die faszinierende Mondphasenscheibe verschiedene, auffällige Farben vereint. Betont wird dies durch die schwarz oder weiß lackierten Zifferblätter oder ein dunkelblaues, guillochiertes Zifferblatt.

Gucci G Timeless Automatik

Zwei außergewöhnliche neue Uhren erweitern die G-Timeless-Kollektion mit Automatikwerk und GMT-Funktion (40 mm, € 1.900,-). Guccis unverkennbares Schlangenmotiv dient als Vorbild für den GMT-Zeiger der zweiten Zeitzone, während die charakteristischen Bienen-, Stern- und Herzmotive als Indizes auf dem Zifferblatt zu finden sind. Durch den transparenten Gehäuseboden sind das Uhrwerk sowie die Bienenmotiv-Gravur auf der Schwungmasse sichtbar. Eine Variante verbindet klassischen Edelstahl mit einem eleganten, dunkelbraunen Alligatorlederarmband, während eine andere mit ihrem gebürsteten, schwarz PVD-beschichteten Gehäuse für einen sportlicheren Look steht, betont von einem schwarzen Alligatorlederarmband mit Kautschuk-Finish.

Weitere Informationen über die Gucci-Uhrenkollektion finden Sie hier

You may also like...

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Close